PhoeniX Logo
Illustration
Zu unserem französischem Händler


PhoeniX präsentierte sich wieder auf der Reise Camping Essen und wurde hervorragend aufgenommen
 
Die  sympathische und effiziente Abstimmung mit der Essener Messegesellschaft sorgte schon in der Organisationsphase für Vorfreude beim PhoeniX Messeteam und die gute Betreuung während der Messe sowie  ein kurzweiliger Ausstellerabend zeigten, dass die Messe Essen kundenorientiert handelt.
Auf einem großen Stand in Halle 3 zeigte PhoeniX dem interessierten und fachkundigen Publikum die neuesten Modelle. Auch hier war Premiere für den PhoeniX MaXi-Liner.
 

Mit insgesamt fünf Fahrzeugen, zwei MaXi-Liner auf Iveco Daily Chassis, zwei Alkoven auf MAN TGL und einem TOP-Liner, ebenfalls auf MAN TGL, konnte die Schell Fahrzeugbau KG ein großes Produktspektrum zeigen.

guter Publikumszuspruch 

Standbesucher

Der PhoeniX-Stand war sehr gut besucht und viele staunten beim Besichtigen der Fahrzeuge über die sichtbare und greifbare Qualität, die ein PhoeniX Reisemobil auszeichnet.

Die ausgewogene Präsentation, kompetente Beratung und kaufwillige Interessenten sorgten dafür, dass bei dieser Messe nicht nur präsentiert, sondern auch verkauft wurde. Wegen der großen Nachfrage nach PhoeniX Reisemobilen nehmen die glücklichen Käufer eine etwas längere Lieferzeit in Kauf und die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Bei PhoeniX kauften die Kunden auf der Essener Messe zu fairen Konditionen Ihr persönliches Traum-Reisemobil in TOP-Qualität mit einem harmonischen Design. 

 Sekt zum neuen PhoeniX  

Jungverkäufer Marcel Jenkner-Dittmann, Händler Frank Reimers und Geschäftsführer Oliver Schell stoßen mit den glücklichen Kunden Petra und Friedhelm Richter auf ihren neuen PhoeniX an.  

Bei einem gemütlichen Kaffeeplausch in lockerer Athmosphäre informierten sich der Bürgermeister und die Verantwortlichen der Messe Essen über die Marke PhoeniX. Sie überzeugten sich bei der anschließenden Besichtigung der Modelle persönlich davon, was hinter dem Begriff „PhoeniX - Reisen erster Klasse“ steckt.

Plausch mit dem Bürgermeister und der Messeleitung

von links: Essens Bürgermeister Rudolf Jelinek, Schell-Vertriebsleiter Wolfgang Steinbauer, Direktorin der Messe Essen Susann Selent, Schell-Geschäftsführer Oliver Schell, Vorsitzender Geschäftsführer und Geschäftsführer der Messe Essen, Frank Thorwirth und Egon Galinnis.

 

 

 

 Gruppenbild mit Bürgermeister und Messeleitung

Für den Essener Bürgermeister und die Verantwortlichen der Messe Essen ist es wahrscheinlich nirgendwo so schön wie in Essen. Aber auch die Herren aus Essen konnten sich vorstellen, in einem luxuriösen PhoeniX durch Europa zu reisen.

Von der Reise Camping Essen ein herzliches Dankeschön an alle Besucher des PhoeniX Messestandes, insbesondere an die Kunden, die in Essen der Marke PhoeniX ihr Vertrauen geschenkt haben.  

PhoeniX kommt im nächsten Jahr gerne wieder nach Essen.